Patin Andrea

Mein Name ist Andrea Eberle. Ich bin Mutter eines erwachsenen Sohnes und von Beruf Grafikerin. In unserer Gemeinde habe ich mich viele Jahre in der Kinderkirche und bei Kinder-Freizeiten engagiert und einen Mütterkreis geleitet.

Meine Leidenschaft ist es eine gemütliche heimelige Atmosphäre zu schaffen. Ich bin gerne in der Natur zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs.

Von dem Projekt „Patin für 9 Monate“ habe ich von einer Freundin erfahren. Ich fühlte mich gleich angesprochen, da ich aus eigener Erfahrung weiß, dass es ein Konflikt sein kann wenn man schwanger wird.

Mir liegt es am Herzen, Frauen in der Schwangerschaft zu begleiten. Es ist eines der schönsten Dinge auf der Welt, einem Kind das Leben zu schenken. Jedes ungeborene Kind hat das Recht auf Leben und soll sich willkommen fühlen dürfen.

Ich möchte Frauen ermutigen, die sich für das Kind entschieden haben. Ich möchte diesen Frauen beistehen und helfen, damit sie mit Lebensmut, Zuversicht und Freude dem neuen Erdenbürger entgegen gehen können.

Im Moment nutze ich Gelegenheiten auf das Projekt aufmerksam zu machen, in dem ich Flyer in Arztpraxen, Gemeinden und Frauencafes auslege.

Foto: privat